Bahnindustrie

Plastex optimiert und produziert Kunststoffprodukte für motorbetriebene Weichen, Bahnweichen und Signalanlagen entsprechend den speziellen Anforderungen und Profilen der Bahn. Unsere Produkte sind dank der Stabilität des Rohstoffs und seiner dauerhaften Alterungsbeständigkeit besonders wartungsarm.

Industrie

Bahnindustrie

Die Bahnindustrie beinhaltet den Verkauf, die Herstellung und den Einsatz von Bahntechnik.

Der Bahnverkehr, der vor allem aus Gütertransporten und Personenbeförderungen besteht, nimmt eine wichtige Funktion in der Wirtschaft vieler Staaten ein.

Das globale Bahnnetz erstreckt sich über mehr als 1,3 Millionen Schienenkilometer weltweit. Die Vereinigten Staaten verfügen über das bei weitem längste Schienennetz der Welt, gefolgt von Russland, China, Indien, Kanada, Deutschland und Frankreich.

Plastex nimmt seit 2015 eine Rolle in der Branche ein und ist stolz darauf, heute sein Pad-System auf den Markt eingeführt zu haben, dass das Sub-Rail-System revolutionieren wird.

Gleitstücke aus Kunststoff für Eisenbahnweichen

In Weichen eingesetzte Plastex-Gleitstücke verlängern die Nutzungsdauer von Weichelementen beträchtlich.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Selbstschmierende Oberfläche
  • Einfache Anwendung
  • Ausgezeichnete Gleitfähigkeit
  • Wartungsindikator (bei Bedarf)
  • Niedrige Umweltbelastung
  • Dauerhaftigkeit, Kosteneinsparung

Fordern Sie ein Angebot:

+41 91 608 29 01

Innovative Eigenschaften unserer Pads

Vibrationsdämpfende Pads aus Spezialgummi, die zwischen jeder Schwelle und jeder Schiene positioniert werden.

Die Pads verbessern die statische und dynamische mechanische Kopplung zwischen Schwelle und Schiene, wodurch der Sitz der Schiene auf der Schwelle optimiert wird, wenn sich kein rollendes Fahrzeug auf dem Gleis befindet (statische Kopplung) oder das Gewicht des Zuges auf der Schwelle besser verteilt wird, wenn er das Gleis befährt (dynamische Kopplung).

Ein weiterer Nachteil der bislang bekannten Pad ist die schlechte Recyclingfähigkeit des vulkanisierten Gummis.

MEHR ENTDECKEN…

All diese Faktoren bewirken, dass der massive Einsatz von vulkanisierten Gummiauflagen ungünstig und ökologisch nicht nachhaltig ist, besonders in Hinblick auf die Ausdehnung des Schienennetzes und somit die Vielzahl von Pads, die zur Abdeckung aller Schwellen eingesetzt werden müssen.

Der neue Pad ermöglicht es, die Schienenverlegung zu erleichtern, die Reibung zwischen der Schiene und dem Pad zu reduzieren, die Dämpferwirkung zwischen Schiene und Schwelle zu verbessern, wenn ein Zug durchfährt, und so den Beförderungskomfort zu erhöhen und die auf die Schwelle und die Schiene einwirkenden Belastungen zu vermindern, und zugleich die Umweltbelastung und die Kosten für den Bau neuer Eisenbahnstrecken oder die Wartung bestehender Strecken zu reduzieren.

Fordern Sie ein Angebot:

+41 91 608 29 01

Spezielle und maßgeschneiderte Lösungen

Wir sind Ihr Plus in Plastics, wir entwickeln eine individuelle Lösung, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird.
Unser Technikbüro analysiert die Bedürfnisse des Kunden, untersucht die Realisierbarkeit und erarbeitet Lösungsvorschläge.

Auf der Basis dieser Informationen erstellen unsere Ingenieure in Zusammenarbeit mit der F&E-Abteilung die Zeichnung des neuen Werkzeugs.

Die interne Mechanikwerkstatt fertigt die Matrize und die entsprechende Kühleinrichtung für die ordnungsgemäße Extrusion des benötigten Profils.

Das extrudierte Profil kann durch Prozesse wie Bohren und Abscheren sowie durch individuelle Lösungen nach der Produktion, wie z. B. die Verpackung, weiter individualisiert werden.

Fordern Sie ein Angebot:

+41 91 608 29 01

Wie können wir Ihnen helfen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Adresse

Zona Artigianale 9

6995 Madonna del Piano

Schweiz

Datenschutzerklärung

Cookie-Richtlinie

Kontakt

+41 91 608 29 01

info@plastex.ch

 

Öffnungszeiten

M-F: 8.00 - 18.00

AGBs

Partnership